240 / 09.12.2017 – Brandeinsatz

Brandeinsatz -Brandgeruch, Rauchentwickelung durch ausgelösten Rauchmelder.
Wohnung wurde nach massivem Klopfen durch Bewohner eigenständig geöffnet, Flur und Küche stark verraucht. Ausgelöst durch vergessenes Essen im Backofen. Bewohner an Rettungsdienst übergeben. Herd und unmittelbare Umgebung mit Wärmebildkamera überprüft. Wohnung gelüftet und Einsatzstellen an Polizei übergeben.

122 / 20.06.2017 – Brandeinsatz

Feuermeldung Wohnhaus, Rauch dringt aus Wohnung, ausgelöste Rauchmelder. Bewohner waren bei Eintreffen der Wehr bereits aus dem Gebäude.
Angebranntes Essen war Auslöser. Wohnung bzw. Gebäude mittels Hochleistungslüfter belüftet. Dank der Rauchmelder kein weiterer Einsatz notwendig!

116 / Brandeinsatz ausgelöster Rauchmelder

Brandeinsatz Feuer/Objekt, ausgelöster Rauchmelder in Wohnung. Wohnungseigentümer nicht anwesend, Tür nach Rücksprache mit Polizei geöffnet.
Wohnung kontrolliert, keine Brandursachen erkennbar. Tür gesichert.

Nr. 113 / 16.06.2016 – Brandeinsatz

07:12 – 07:50 Uhr Brandeinsatz, Feuermeldung durch ausgelösten Rauchmelder, Hasenwinkel – Im Einsatz: TLF 16 1/7, DLK 23/12 1/2, ELW 1/3, BvD 1/0 – Gesamtstärke: 1/17 – keine weiteren Maßnahmen erforderlich
keine Fotos vorhanden

 

Nr. 112 / 16.06.2016 – Brandeinsatz

16:32 – 17:08 Uhr Brandeinsatz, Feuermeldung durch ausgelösten Rauchmelder, Karl-Krösche-Straße – Im Einsatz: TLF 16 1/8, DLK 23/12 1/2, ELW 1/1 – Gesamtstärke: 1/22 – keine weiteren Maßnahmen erforderlich
keine Fotos vorhanden