Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am frühen Morgen des 6. Juni wurden wir zusammen mit dem 3. Zug der Stadt Alfeld (Leine) und der Ortsfeuerwehr Föhrste zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Die ersteintreffende Ortsfeuerwehr Dehnsen konnte die Person schnell befreien, da sie eingeschlossen aber nicht eingeklemmt war.Somit konnte die Anfahrt abgebrochen werden. Nachforderung des GW-Öl durch die Ortsfeuerwehr Dehnsen.Zwei Ölspurwarnschilder übergeben.

Person in exponierter Lage

Noch auf der Rückfahrt von Einsatz-Nr. 111 (Bericht: hier klicken) wurde die Drehleiter zur Unterstützung nach Brunkensen angefordert. Eine Person ist im Steilhang an der Lippoldshöhe in Brunkensen gestürzt und konnte nicht mehr selbstständig den Bereich verlassen.Wir stellten die Schleifkorbtrage zur Rettung der Person bereit. Zusammen mit den Höhenrettern aus Hildesheim, den Ortsfeuerwehren Brunkensen und…

Sturmschaden

Alarmierung zu einem Sturmschaden (Baum auf Fahrbahn) im Bereich der Straße “Am Rettberg”. Vor Eintreffen des VRW wurde der Ast bereits von Passanten entfernt.Kein Einsatz für die Feuerwehr erforderlich.

Türöffnung

Alarmierung zu einer Türöffnung nach Brunkensen in die Obere Dorfstraße. Tür geöffnet und Einsatzstelle an den Rettungsdienst und die Ortsfeuerwehr Brunkensen übergeben.

Tierrettung

Alarmierung zu einer Tierrettung in die obere Mühlenstraße. Eine Katze ist in eine Abluftöffnung einer Lüftungsanlage gekrochen (Eternit-Kanal).Dort saß die Katze nach circa 1,5 Metern und mehreren Bögen in der Senkrechten fest. Eine Rettung war mit den Mitteln der Feuerwehr leider nicht möglich.Es erfolgte eine Übergabe der Einsatzstelle an das Ordnungsamt der Stadt Alfeld (Leine).