106 / 24.07.2020 – Brandeinsatz

Brandeinsatz – Gemeldeter Zimmerbrand, auf Anfahrt Änderung des Einsatzstichworts auf „Dachstuhlbrand“.
Weitere Details folgen.

191 / 23.10.2019 – Auslösung Brandmeldeanlage

Auslösung Brandmeldeanlage (BMA). Chemische Reaktion in einer Auffangwanne von austretender Chemikalie aus einem IBC-Behälter. Die ausgetretene Chemikalie wurde mittels Fasspumpe in ein mit Wasser gefüllten IBC-Behälter umgepumpt und dabei verdünnt.
Es bestand zu keiner Zeit eine weitere Gefahr.

115 / 25.06.2019 – Hilfeleistung Gefahrgutzug

25.06.2019 – INFO: Feuerwehreinsatz in Brunkensen – Strahlenschutzeinsatz

Bei einem Zufallsfund in einem Privathaus im Alfelder Ortsteil Brunkensen wurde eine Kiste mit einem Strahlenmessgerät, einer dazugehörigen Handhabungs-Fibel, sowie eine schwach strahlende kleine Bleidose aufgefunden. Erste Messungen der ersteintreffenden Einsatzkräfte ergaben eine minimal Strahlung. Das Material wurde unter Schutzmaßnahmen in einen dafür vorgesehenen Behälter umgelagert. Eine erneute Messung ergab keinerlei Strahlung.
Das Haus wurde von der Polizei bis auf Weiteres versiegelt, ein Schutzbereich um das Haus wurde eingerichtet und bleibt solange bestehen, bis das NLWKN (Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz) mit entsprechender Transportkapazität das Material abgeholt hat. Das NLWKN zeichnet dafür verantwortlich.
Es hat zu keiner Zeit eine unmittelbare Gefahr für die Bewohner des Hauses, sowie für die Anwohner Brunkensens bestanden. Der Einsatz ist beendet.
Bürgermeister Bernd Beushausen dankt voller Stolz den Einsatzkräften der Feuerwehren, dem Gefahrgutzug Süd, dem Deutschen Roten Kreuz sowie allen an diesem Einsatz beteiligten Kräften.

Fotos: Feuerwehr Alfeld (Bild 1) & Feuerwehr Dehnsen

094 / 01.06.2018 – Einsatzbereitschaft herstellen UNWETTER

Einsatzbereitschaft am Feuerwehrgerätehaus herstellen – Diverse Einsätze nach Starkregenereignis/Unwetter im gesamten Stadtgebiet. Sandsackfüllstation (Alte Post) hochgefahren, Augabe von Sandsäcken.

– Einsatzdokumentation über Fireboard –

 

 

 

242 / 11.12.2017 – Brandeinsatz

Brandeinsatz, Zimmerbrand – Menschenleben in Gefahr. Menschenrettung und Brandbekämpfung in einem Mehrfamilienhaus. Bei Eintreffen wurde die Evakuierung des Gebäudes durch die Polizei bereits begonnen. Verschlossene Brandwohnung geöffnet, Bewohner aus total verrauchter Wohnung gerettet und an Rettungsdienst übergeben. Brandbekämpfung unter Atemschutz.
Insgesamt wurden acht Personen aus dem Gebäude gerettet.

Weitere Informationen in der örtlichen Tageszeitung.

201 / 14.10.2017 – Brandeinsatz

Brandeinsatz, Gartenlaubenbrand in voller Ausdehnung. Pendelverkehr mit Tanklöschfahrzeugen eingerichtet, Wasserentnahme aus Wassernetz.

Kleingartenkolonie Brandt: Gartenlaube brennt nieder

In der Kleingartenkolonie Brandt ist in der Nacht zum Sonntag eine Gartenlaube bis auf das Grundgestell niedergebrannt. Warum das Feuer in der Hütte am Rand des 15 440 Quadratmeter großen Geländes ausbrach, ist noch nicht bekannt. Verletzt wurde bei dem Feuer laut Polizeiangaben niemand.
Weiterlesen…

error: Content is protected !!