117 / 27.05.2022 – Verkehrsunfall

Gemeldeter Verkehrsunfall mit zwei eingeklemmten Personen.

Bei Eintreffen ein Auto auf der Seite in einem circa 4 Meter tiefen Graben liegend.
2 Personen wurden bereits vom Rettungsdienst betreut und waren nicht eingeklemmt.
Beide Personen wurden mittels Spineboard aus dem Auto gerettet und per Schleifkorbtage und Drehleiter zurück auf die Straße transportiert.

Bericht Alfelder Zeitung: Auto fliegt über die Leitplanke und überschlägt sich

 

026 / 05.02.2022 – Hilfeleistung Sturm

Hilfeleistung – Sturm.

Abgeknickten Baum mittels Seilwinde vom Rüstwagen vom Hang auf die Straße gezogen und anschließend zerkleinert.
Ein LKW (7.5to) hat sich beim Versuch des Wendens vor Ankommen der Feuerwehr festgefahren.
Abschleppunternehmen von der Polizei angefordert.

104-107 / 05.06.2021 – Hilfeleistung Unwetterereignis-Starkregen Stadtgebiet

Hilfeleistung nach Unwetterereignis-Starkregen im gesamten Stadtgebiet.
Starkregen hat am Wochenende Schäden in der Region Hildesheim verursacht. Unter anderem beklagten Bürger und Bürgerinnen vollgelaufene Keller. Stärker betroffen war Alfeld. Dort sind nach Feuerwehrangaben Straßen überflutet worden – so etwa die Göttinger und die Föhrster Straße. Das Problem: Bei starkem Regen tritt der Dohnser Bach in dem Bereich über die Ufer. In Brunkensen wurde die Straße Am Gänsestein Richtung Warzen gesperrt. Auch die K 405 zwischen Warzen und Gerzen wurde überflutet. Die Feuerwehr war mit allen verfügbaren Kräften im Einsatz: 155 Retter. … Weiterlesen
Quelle: Hildesheimer Allgemeine Zeitung

Es liegen noch nicht alle Einsatzdaten im Detail vor.

103 / 21.07.2020 – Brandeinsatz

Brandeinsatz – Gemeldeter Flächenbrand. Stellte sich als Wartungsarbeiten an einem mobilen Stromerzeuger eines mobilen Funkmastes heraus. Bei diesen Wartungsarbeiten kam es zu einer Rauchentwicklung. Kein weiteres Eingreifen seitens der FF notwendig.

231 / 08.12.2019 – Hilfeleistung Ölspur

Hilfeleistung Ölspur abstreuen. Ölspur von Röllinghausen Richtung Brüggen. Im Stadtgebiet mit Bindemittel abgestreut und Ölspurschilder aufgestellt. OD Godenau und Dehnsen von FF Limmer und Dehnsen abgestreut. Außerhalb der OD Kontrolle durch Straßenmeisterei Gronau.

138 / 20.07.2019 – Brandeinsatz

Brandeinsatz Waldbrand im Bereich Röllinghäuser Wald. Nachforderung der FF Röllinghausen. Bei Eintreffen Lageeinweisung durch Einsatzleiter. Baum nach Blitzeinschlag in Brand geraten. FF Röllinghausen begann Löscharbeiten mit Kübelspritze. Unterstzüng der FF Alfeld mit Unimog und Schnellangriffschlauch. Baum abgelöscht.

Foto oben: FF Röllinghausen