142 / 02.07.2022 – Rauch aus Wald

Gemeldete Rauchentwicklung aus Wald.

Bei Eintreffen wurde eine Lagererkundung durch die FF Eimsen und dem Brandabschnittsleiter Süd durchgeführt.
Die gemeldete Rauchentwicklung wurde durch eine Feuertonne ausgelöst – diese wurde vom Bewohner bereits gelöscht.

Kein weiterer Einsatz für die Feuerwehr Alfeld.

104-107 / 05.06.2021 – Hilfeleistung Unwetterereignis-Starkregen Stadtgebiet

Hilfeleistung nach Unwetterereignis-Starkregen im gesamten Stadtgebiet.
Starkregen hat am Wochenende Schäden in der Region Hildesheim verursacht. Unter anderem beklagten Bürger und Bürgerinnen vollgelaufene Keller. Stärker betroffen war Alfeld. Dort sind nach Feuerwehrangaben Straßen überflutet worden – so etwa die Göttinger und die Föhrster Straße. Das Problem: Bei starkem Regen tritt der Dohnser Bach in dem Bereich über die Ufer. In Brunkensen wurde die Straße Am Gänsestein Richtung Warzen gesperrt. Auch die K 405 zwischen Warzen und Gerzen wurde überflutet. Die Feuerwehr war mit allen verfügbaren Kräften im Einsatz: 155 Retter. … Weiterlesen
Quelle: Hildesheimer Allgemeine Zeitung

Es liegen noch nicht alle Einsatzdaten im Detail vor.

053 / 16.02.2021 – Hilfeleistung Wasserschaden

Hilfeleistung – Wasserschaden. Wasserschaden im 1. OG. Wasser ist durch eine Lehmdecke gelaufen. Nachforderung des ÜWL und der Polizei. Strom angeschaltet. Kein weiterer Einsatz für die OF Alfeld. OF Eimsen verbleibt noch am Einsatzort.

185 / 08.12.2020 – Brandeinsatz

Brandeinsatz – Schornsteinbrand. Bei Eintreffen Lageerkundung druchgeführt. Einsatzstelle mittels Wärmebildkamera (WBK) überprüft. Keine weiteren Maßnahmen seitens OF Alfeld notwendig. Schornsteinfeger angefordert.

053 / 17.04.2020 – Brandeinsatz

Brandeinsatz – Starke Rauchentwicklung eines angemeldeten (bis 17:00 Uhr!) und wieder entfachten Feuers. Alarmierung durch vorbeifahrende Passanten. Feuer mit TLF und LF abgelöscht. Anforderung eines Treckers um Glutreste/Feuer auseinanderzuziehen.

 

052 / 17.04.2020 – Brandeinsatz

Brandeinsatz – Starke Rauchentwicklung eines angemeldeten Feuers. Alarmierung durch vorbeifahrende Passanten. Keine weiteren Maßnahmen seitens OF Alfeld.

247 / 28.12.2019 – Brandeinsatz

Brandeinsatz – Brandgeruch. Einsatz der Feuerwehr bezog sich ausschließlich auf eine Türöffnung, da Essen auf dem Herd stand. Vermutlich ein Missverständnis in der Kommunikation innerhalb der Meldekette. Kein weiterer, größerer Einsatz seitens der FF notwendig.
Daher auch Einsatzabbruch für den auf Anfahrt befindlichen zweiten Zug der Stadtfeuerwehr Alfeld (Leine)