076 / 06.04.2021 – Brandeinsatz

Brandeinsatz – Küchenbrand. Zwei Trupps unter Atemschutz (PA) mit C-Rohr zur Brandbekämpfung im Innenangriff. Keine Personen mehr im Gebäude. Drehleiter (DLK) zur Eigensicherung in Stellung gebracht. Eine Person an Rettungsdienst übergeben.

 

045 / 14.02.2021 – Hilfeleistung Tier

Hilfeleistung – Tier. Schwan vom Eis befreit und mittel Schlaucboot gerettet. Schwan wurde von anwesender Tierärztin begutachtet und anschließend erschöpft aber wohlauf wieder in Freiheit entlassen.

 

 

114 / 06.08.2020 – Brandeinsatz

Brandeinsatz – Kellerbrand. Bei Eintreffen Erkundung der Lage. Ein in Demontage befindlicher Heizöltank im Kellergeschoss in Brand. Flammen- und Raucheinwirkung durch das Kellerfenster hindurch auf die Fassade. Kühlung der Fassade und Schwerschaumeinsatz im Heizöllagerraum. Gebäude belüftet.

Auszug aus Zeitungsartikel, öffentlicher Teil:

106 / 24.07.2020 – Brandeinsatz

Brandeinsatz – Gemeldeter Zimmerbrand, auf Anfahrt Änderung des Einsatzstichworts auf „Dachstuhlbrand“.
Weitere Details folgen.

073 / 24.05.2020 – Brandeinsatz

Brandeinsatz. Gemeldeter Brand einer Sauna. Kleidungsstücke in der Nähe des Saunaofens haben Feuer gefangen. Die Kleidungsstücke wurden ins Freie verbracht und abgelöscht. Vertäfelung entfernt und Nachlöscharbeiten mit abschließenden Lüftungsmaßnahmen durchgeführt.

 

151/ 02.08.2019 – Hilfeleistung Bahn

Hilfeleistung Bahn, Evakuierung eines liegengebliebenen ICE im Bereich des Alfelder Bahnhofes. Bei Eintreffen Lageerkundung durchgeführt. Mit Hilfe der DB AG und dem Rettungsdienst alle Passagiere aus dem defekten Zug in einen bereitgestellten Ersatzzug auf dem Nebengleis verbracht.

091 / 03.06.2019 – Baum auf Straße

Auf einer Länge von ca. 50m drohen Bäume von einer Böschung auf die Straße und Bahn zu stürzen. Bäume wurden mittels Drehleiter (DLK) soweit eingekürzt, so dass sie bei einem evtl. Umkippen nicht ins Gleisbett stürzen. Die Ensatzstelle konnte nicht komplett von der FF bewältigt werden, daraufhin wurde die Straße voll gesperrt.

015 / 01.02.2019 – Brandeinsatz

Brandeinsatz Schornsteinbrand. Überprüfung des Schornsteins mittels Wärmebildkamera durch die Ortsfeuerwehr Brunkensen. Schornsteinfeger vor Ort. Kein weiteres Eingreifen seitens der FF Alfeld nötig.

080 / 18.05.2018 – Brandeinsatz Kellerbrand

Brandeinsatz Kellerbrand. Gastherme im Haus (Wohnung 2. OG) schmorte. Bei Eintreffen der FF konnte Feuer bereits durch Wohnungseigentümer gelöscht werden, somit kein weiterer Einsatz für die Feuerwehr.
Bedingt durch zeitgleichen Paralleleinsatz Nr. 79 (Wertstoffhof) – Nachalarmierung Zug II und FF-Föhrste. Einsatzabbruch konnte aber noch vor Ausrücken gegeben werden.

error: Content is protected !!