Dezember 2017-Archivmeldungen

Wiederholung der Sirenen-Probealarmierung in der Stadt Alfeld (Leine) am Mittwoch,
den 20. Dezember 2017

die Stadt Alfeld (Leine) hat zur Optimierung der Alarmierung bei Großschadensereignissen eine neue Hochleistungssirene installiert und die bereits vorhandenen Sirenen mit neue Tonfolgen ausgestattet. Informationen zu  Sirenensignalen, ihre Bedeutungen und daraus folgende Maßnahmen haben wir bereits in einem Informationsflyer zusammengefasst.

Ende November hat es dazu eine erste Probealarmierung gegeben. Daraus haben sich noch technische Veränderungen ergeben, die jetzt umgerüstet sind. Um die richtige Funktion nochmals zu überprüfen, ist eine erneute Probealarmierung erforderlich. Da dieser Sirenen-Alarm für die gesamte Stadt etwas Neues ist und auch sehr laut warnt, setzen wir Sie mit diesem Schreiben darüber in Kenntnis.

Der erneute Probealarm wird am Mittwoch, den 20.12.2017 um 10 Uhr erfolgen und mehrere Minuten dauern, weil alle Signale und Sprachdurchsagen beprobt werden müssen.

Wir haben über die Bedeutung der neuen Sirenensignale und daraus folgenden Maßnahmen bereits flächendeckend mit einem Flyer informiert.

Die Abfolge der Probealarmierung wird wie im Flyer beschrieben dieses Mal aber nur in der Kernstadt durchgeführt und sollte gegen 10.15 Uhr mit der Entwarnung (einminütiger Dauer-Heulton) enden.

Kein Grund zur Sorge! Es handelt sich nur um einen Probealarm!

Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer
Warnungen bei Großschadensereignissen in der Stadt Alfeld (Leine)“  bzw. 201712_sirenalamierung_neuerTERMIN2017-12-20
oder unter Telefon: 703-111.

 

error: Content is protected !!