204 / 18.10.2017 – Hilfeleistung Ölabwehr

Datum: 18. Oktober 2017 um 10:57
Alarmierungsart: alle DME
Dauer: 3 Stunden 43 Minuten
Einsatzart: xxx nicht mehr verwenden xxx  > Ölabwehr Gewässer 
Einsatzort: Leine ab Föhrste bis Fußgängerbrücke Wettensen
Einsatzleiter: SJ
Mannschaftsstärke: 1/15 – 1/14
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Abschnittsleiter Süd , Alfelder Zeitung , Ordnungsamt , Polizei , Stadtbrandmeister , Stadtentwässerung , Untere Wasserbehörde , Werkfeuerwehr Sappi 


Einsatzbericht:

Hilfeleistung Ölabwehr Kanal + See. Bei Eintreffen Lageerkundung im Bereich der Leinebrücke bei Sappi durchgeführt. Große Mengen Öl auf der Leine. Zusätzlich die Werkfeuerwehr Sappi (1/15) zum setzen einer Ölsperre im Bereich des Mühlengraben alarmiert. Ölsperre im Bereich der Fußgängerbrücke bei Wettensen durch FF Alfeld aufgebaut (siehe Fotos). Ölsperre im Bereich Föhrste, Höhe Regenwasserrückahltebecken gesetzt.

Ölspur auf der Leine in Alfeld
Eine dunkle Flüssigkeit auf der Leine hat am Mittwoch gegen 11.30 Uhr einen Alarm für die Feuerwehr ausgelöst. Es handelte sich vermutlich um Heizöl, gab Peter Probst von der Unteren Wasserschutzbehörde des Landkreises Hildesheim bekannt.
Weiterlesen.