135 / 27.06.2017 – Hilfeleistung VU eingeklemmte Person – Gefahrguteinsatz

Datum: 27. Juni 2017 
Alarmzeit: 8:24 Uhr 
Alarmierungsart: alle DME 
Dauer: 4 Stunden 36 Minuten 
Art: xxx nicht mehr verwenden xxx  > Gefahrguteinsätze  > Gefahrstoff groß  
Einsatzort: B3 Limmer Rtg. Gerzen Höhe Brücke Klasperweg 
Einsatzleiter: SJ 
Mannschaftsstärke: 1/30 – 1/30 
Fahrzeuge: BvD , ELW , GW-G , LF 16/12 , LKW (GW-L) , RW 2 , TLF 16/25 , VRW  
Weitere Kräfte: 2 RTW , ABC-Zug Landkreis Hildesheim , Alfelder Zeitung , Gefahrgutzug Süd , NEF , Ordnungsamt , Polizei , Reinigungsunternehmen M/B , RTW , Stadtbrandmeister , Strahlenschutzbeauftragter Verursacherfirma , Straßenmeisterei Gronau , Untere Wasserschutzbehörde  


Einsatzbericht:

Hilfleistung Verkehrsunfall eingeklemmte Person. Gefahrguteinsatz groß.

B3 zwischen Limmer und Gerzen: Kleintransporter fährt in Leitplanke

Ein schwerer Unfall mit einem Kleintransporter, der unter anderem radioaktive Medikamente geladen hatte, sorgte am Dienstag für eine Sperrung der B3 zwischen Limmer und Gerzen bis zum frühen Nachmittag.
Gegen 8.15 Uhr kam der 40-jährige Fahrer, der aus Hannover kommend in Richtung Gerzen unterwegs war, von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug fuhr regelrecht an einer Leitplanke hoch und blieb kurz vor einer Brücke darauf hängen. Der Fahrer wurde in seinem Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr gerettet werden.
weiterlesen….
Quelle: Alfelder Zeitung vom 27.06.2017

 

error: Content is protected !!