084 / 17.05.2017 – Brandeinsatz PKW-Brand

Datum: 17. Mai 2017 um 17:23
Alarmierungsart: DME – 109
Dauer: 23 Minuten
Einsatzart: xxx nicht mehr verwenden xxx  > Brandeinsatz 
Einsatzort: B3, Gerzen Rtg. Delligsen
Einsatzleiter: BA
Mannschaftsstärke: 1/15 – 1/8
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Freiwillige Feuerwehr Föhrste , Polizei , RTW , stellv. Stadtbrandmeister 


Einsatzbericht:

Feuermeldung, gemeldeter PKW-Brand und VU Krad. Es stellte sich aber schnell heraus dass das Motorrad Feuer gefangen hatte. Ersthelfer konnten den Brand soweit eindämmen, weitere Lösch-, Absperr- und Aufrümarbeuten durch FF Föhrste.
Kein weiteres Eingreifen seitens FF Alfeld notwendig.

Alfelder Motorradfahrer wird bei Unfall auf B3 schwer verletzt

Von Thomas Jahns
Ein 28-jähriger Motorradfahrer aus Alfeld ist am Mittwoch gegen 17.30 Uhr bei einem Unfall auf der Bundesstraße 3 in Höhe des Parkplatzes oberhalb von Föhrste schwer verletzt worden.
Alfeld/Föhrste.  Nach Angaben der Polizei kollidierte der Fahrer vermutlich mit hoher Geschwindigkeit aus bislang ungeklärter Ursache mit einem Auto. Dessen Fahrer blieb unverletzt. Der Alfelder wurde anschließend vom Notarzt behandelt und nach Hildesheim in ein Krankenhaus gebracht. Im Einsatz befanden sich auch Mitglieder der Feuerwehren aus Föhrste und Alfeld. Sie löschten das Motorrad, das nach dem Aufprall gebrannt hatte. Die B 3 war nach dem Unfall für mehr als eine Stunde gesperrt.    

Veröffentlichung in der AZ vom 18.05.2017