048 / 05.03.2022 – Hilfeleistung Eingeklemmte Person nach Verkehrsunfall

Datum: 5. März 2022 um 5:59
Alarmierungsart: alle DME
Dauer: 3 Stunden 46 Minuten
Einsatzart: Hilfeleistungseinsätze  > H1 KLEMMT 
Einsatzort: Föhrster Straße K402
Einsatzleiter: SJ
Mannschaftsstärke: 1/18 – 1/15
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: 2 NEF , 3 RTW , Baubetriebshof , Bestatter , Freiwillige Feuerwehr Föhrste , Polizei , Straßenmeisterei , Untere Wasserbehörde 


Einsatzbericht:

Hilfeleistung – Eingeklemmte Person nach Verkehrsunfall.

Die beiden beteiligten Fahrzeuge stießen auf der K402 frontal zusammen. Beim Eintreffen wurde eines der Fahrzeuge mit der rechten Fahrzeugseite auf der Straße liegend und das andere Fahrzeug auf der dort befindlichen Leitplanke hängend vorgefunden. Ein beteiligter Autofahrer musste mit hydraulischem Rettungsgerät aus seinem Fahrzeug freigeschnitten werden. Schließlich ist die Einsatzstelle durch den Baubetriebshof der Stadt Alfeld (Leine) abgesperrt und an die Polizei übergeben worden.

Wir verzichten auf eine weitere, detaillierte Berichterstattung und verweisen auf den zugehörigen Artikel der Alfelder Zeitung.

Artikel der Alfelder Zeitung, hier klicken.